Close

Das Unternehmen

Über uns

TAMOIL (Suisse) SA ist eine Aktiengesellschaft und gehört zur Gruppe OILINVEST (NETHERLANDS) B.V.. Ihre Geschäftstätigkeit konzentriert sich rund um den Verkauf und Vertrieb von Mineralölprodukten in der Schweiz.

TAMOIL (Suisse) SA betreibt mehr als 260 Tankstellen auf dem gesamten Gebiet der Schweiz.

Die Firmengruppe OILINVEST besitzt Vertriebsnetze in Deutschland, der Schweiz, in Italien, den Niederlanden und in Spanien. Einige dieser Aktivitäten und Verkaufspunkte befinden sich auch auf dem afrikanischen Kontinent.

Geschichte

1945 Erste Vertriebsgesellschaft: Charles Zobrist SA (GE)
1959 Die Firma wurde von der Compagnie Française des Petroles Total SA übernommen, die 1967 Total (Suisse) SA wurde
1963 Inbetriebnahme der Raffinerie von Collombey (VS)
1981 Total (Suisse) SA wird von Gatoil (Suisse) SA gekauft
1983 TAMOIL startet auf dem italienischen Markt
1990 TAMOIL übernimmt GATOIL
1993 bis 2008 Weitere Übernahme von 15 Händlern, die Heizöl für Verbraucher anbieten
2003 Rückkauf der Aktiva des Schweizer Tankstellen-Netzes der Marke ELF
2006 Umstrukturierung der regionalen Filialen
2010 Anwendung des neuen Erscheinungsbildes auf das Tankstellen-Netz.
2015 Einstellung der Aktivitäten der Raffinerie Collombey (VS).
2016 Neues Geschäftsmodell in der Schweiz mit Kauf und Verkauf von Erdöl-Fertigprodukten.
2017 Pétrole-Carbona SA erwirbt Piota SA Combustibles und Piota Services SA

Aufgabe

Unser Engagement und unsere Geschäfte in der Erdölindustrie ruhen auf 3 Pfeilern: Verantwortung, Effizienz und Rentabilität.

Wir streben nach einem hohen Leistungsstandard, um zusammen mit den anderen Akteuren auf der Pole-Position im Schweizer Markt zu bleiben.

Tamoil SA

In den letzten 15 Jahren verzeichnete unser Tankstellen-Netz in der Schweiz ein starkes Wachstum. Der Umsatz sowie unsere Marktanteile stiegen ständig. Heute sind wir dank der erzielten Ergebnisse auf nationaler Ebene eine der bedeutendsten Mineralölgesellschaften.

Im Jahr 1990, bei der Übernahme des Schweizer Tankstellennetzes durch TAMOIL befand sich das «Shop-Konzept» noch in den Kinderschuhen, genau wie in den Nachbarländern. Damals gehörten die meisten Verkaufspunkte den Werkstätten und die dazugehörigen Geschäfte konzentrierten sich auf den Verkauf von Zubehör für Kraftfahrzeuge. Seitdem hat sich die Welt der Tankstellen grundlegend gewandelt.

Heute besitzen von den 260 TAMOIL-Tankstellen in der Schweiz 108 ein Geschäft oder einen Lebensmittelladen, auch auf dem Autobahnnetz. In diesem Umfeld ist der Empfang der Kunden besonders wichtig. Es liegt uns daran, überall da, wo wir präsent sind, eine angenehme Umgebung zu schaffen, einen qualitativ hochwertigen Service anzubieten und innovative Werbekampagnen zu schalten. Der Betrieb einer Tankstelle ist zu einer besonders komplexen Aktivität geworden und verlangt von ihren Verantwortlichen eine gewisse Erfahrung im Einzelhandel.

Deshalb haben in der Schweiz die meisten unserer Verkaufspunkte mit Geschäft einen Franchise-Vertrag mit grossen Handelsketten wie Valora, Restoshop und Spar abgeschlossen.

Finanzstruktur

Seit TAMOIL (Suisse) SA 1990 in den Schweizer Markt eingestiegen ist, hat sie ständig ihre Position verstärkt und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessert.

Als Schweizer Holding der Firmengruppe Oilinvest beläuft sich ihr Aktienkapital auf 35,05 Millionen CHF. Ihre Betriebsgesellschaft TAMOIL SA hat ein Aktienkapital von 90 Millionen CHF. Die Gesellschaft stellt die Koordinierung aller logistischen, kaufmännischen und finanziellen Aktivitäten aller Fertigprodukte sicher.

Im Jahr 2016 betrug der Bruttoumsatz von TAMOIL SA 1’350 Millionen CHF.

On the road !